Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

wie am 06.10. mitgeteilt, gibt es in der Klasse 10.4 einen bestätigten Coronafall. Das Gesundheitsamt hat folgende Maßnahmen festgelegt:
– alle Schüler*innen der Klasse 10.4 müssen bis einschließlich 14.10. in häusliche Quarantäne.
– weitere Schüler*innen aus den Klassen 10.1, 10.2 und 10.3, die gemeinsam mit dem infizierten Schüler im Unterricht waren, müssen ebenfalls bis zum 14.10. in häusliche Quarantäne.
– Lehrkräfte, die den infizierten Schüler unterrichtet haben, stehen auch bis zum 14.10. unter Quarantäne.

Das Gesundheitsamt wird die betroffenen Familien und Lehrkräfte heute telefonisch benachrichtigen.

Alle Schüler*innen der Klassen 10.1, 10.2 und 10.3, die keinen Anruf von Gesundheitsamt erhalten, hatten keinen engeren Kontakt zu der infizierten Person und kommen ab Mittwoch, 07.10., wieder normal in die Schule.

Alle Schüler*innen und Lehrkräfte, die unter Quarantäne gestellt wurden, werden am Freitag, 09.10., auf dem großen Busparkplatz an der Carl-Diem-Straße getestet. Die genaue Uhrzeit der Testung wird den betroffenen Personen telefonisch durch das Gesundheitsamt mitgeteilt.

Mit freundlichen Grüßen

Sven Stocks

06.10.2020

Festlegungen des Gesundheitsamtes für den Unterricht im 10. Jahrgang