Von einem „ganz besonderen, liebenswerten und engagierten Abiturjahrgang“ – das unterstrich nicht nur Schulleiter Sven Stocks – hat sich am Mittwoch das Kollegium der Albert-Einstein-Gesamtschule (AEG) verabschiedet.

Im Rahmen von zwei kleinen, aber durchaus würdigen Feierstunden im Festsaal Riesei konnten die insgesamt 52 Schülerinnen und Schüler ihr Abiturzeugnis entgegennehmen. …

Lesen Sie hier den gesamten Artikel von Carla Witt auf come-on.de

SV: “Feierstunde in zwei Blöcken: 52 Gesamtschüler erhalten ihr Abschlusszeugnis”