Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

das Schulministerium hat die Schulen am 01. April über die neuen Prüfungstermine der schriftlichen Abiturfächer informiert:

12. Mai:   Biologie

13. Mai:   Deutsch

14. Mai:   Erdkunde (LK)

19. Mai:   Englisch (LK und GK)

20. Mai:   Spanisch

22. Mai:   Mathematik (LK und GK)

25. Mai:   Geschichte, Erdkunde, Sozialwissenschaften (alle GK)

In Abstimmung mit dem Schulträger werden wir dafür sorgen, dass die Vorgaben des Infektionsschutzes bei der Durchführung der Prüfungen die notwendige Beachtung finden.

Die mündlichen Abiturprüfungen im 4. Abiturfach finden nun von Mittwoch, 27.05.20, bis Freitag,  29.05.20, statt. Die Uhrzeiten der Prüfungen bleiben unverändert. Es ändern sich lediglich die Prüfungstage. Prüfungen, die ursprünglich für montags angesetzt waren, finden mittwochs, Prüfungen die ursprünglich dienstags angesetzt waren, finden donnerstags und die ursprünglichen Mittwochsprüfungen finden am Freitag statt.

Der zentrale Abiturausschuss (ZAA) wird am 07. Mai tagen und auf der Grundlage der bereits feststehenden Noten die Abiturzulassung aller Schülerinnen und Schüler des 13. Jahrgangs prüfen. Alle Schülerinnen und Schüler werden über die Entscheidung des ZAA über die Zulassung zur Abiturprüfung am 08. Mai in der Schule zu individuellen Gesprächsterminen informiert. Die  Termine werden wir rechtzeitig mitteilen.

Der letzte Schultag für Schülerinnen und Schüler des Abiturjahrgangs ist also nun Freitag, 08. Mai.

Nach den Osterferien werden wir bis zum 08. Mai Vorbereitungskurse in den Abiturfächern anbieten, die sich voraussichtlich am bisherigen Stundenplan orientieren. Über die genaue Organisation dieser Prüfungsvorbereitung werden wir am 16. April über die Homepage informieren.

Die Aushändigung der Abiturzeugnisse wird in diesem Jahr aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie und den notwendigen Schutzmaßnahmen aller Voraussicht nach nicht in der vorgesehenen Form und nicht am ursprünglich geplanten Termin als Festakt im Festsaal der Schule durchgeführt werden können. Das bedauern wir als Schule sehr, ist doch das Erreichen der Allgemeinen Hochschulreife ein ganz besonderer persönlicher Meilenstein und Erfolg, die feierliche Überreichung der Abiturzeugnisse immer ein ganz besonderer Tag in unserem schulischen Kalender. Die Zeugnisüberreichung wird aufgrund der geänderten Prüfungstermine nicht mehr am 19. Juni, sondern voraussichtlich am Dienstag, 23. Juni, erfolgen.

In welchem alternativen Rahmen wir die Zeugnisse aushändigen werden, können wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. Wir müssen die weitere Entwicklung der Situation nach den Osterferien abwarten.

Wir wünschen allen Prüflingen schon jetzt viel Erfolg bei den anstehenden Prüfungen.

Mit besten Grüßen

Konrad Pewny, Oberstufenleiter

Sven Stocks, Schulleiter

Termine für die schriftlichen Abiturprüfungen stehen fest – Prüfungsvorbereitung nach den Osterferien