Wir sind erschüttert und traurig über das menschenverachtende Verbrechen, das in Hanau geschehen ist und bei dem 9 unschuldige Menschen den Tod gefunden haben. Wir fühlen mit den Angehörigen, die einen lieben Menschen verloren haben. Wir sind erschüttert über den blindwütigen Hass gegenüber Menschen anderer Herkunft, anderen Glaubens und anderer Hautfarbe, dem Hass gegen Minderheiten und Randgruppen, den es in unserer Gesellschaft gibt.

Die Albert-Einstein-Gesamtschule ist eine Schule der Vielfalt. Schülerinnen und Schüler mit ganz unterschiedlichen Wurzeln leben und lernen hier gemeinsam unter einem Dach in gegenseitigem Respekt und Toleranz. Diese Vielfalt empfinden wir als bereichernd und niemals problematisch.

Wir sind stolz darauf, eine Schule der Vielfalt zu sein!

AEG verurteilt Terrortat in Hanau