10 Schülerteams trafen sich am 11.Februar 2020 in der Fachhochschule Südwestfalen in Meschede zum Lokalwettbewerb des zdi-Roboterwettbewerbs 2019/2020. Bei der Kategorie Robot-Game absolvierten die Teams mit selbstgebauten und selbstprogrammierten LEGO Mindstorms®-Robotern in einer bestimmten Zeit einen Parcours mit vorgegebenen Aufgaben rund um das Thema „Galaktisch gut“. Dabei waren symbolisch auf einer Spielmatte vorgegebene Aufgaben rund um die Raumfahrt zu lösen, z.B. eine Rakete zusammenzubauen, eine Raumstation zu reparieren oder Gesteinsbrocken einzusammeln.

Die Robotik-AG der AEG nahm mit fünf Schülerinnen und Schülern zum ersten Mal an diesem Wettbewerb teil. Mit wenig Selbstvertrauen und viel Nervosität startete unser Team in den ersten von drei Wertungsläufen, in dem dann prompt so ziemlich alles schief ging. Aber auch bei den anderen Mannschaften lief zu Beginn nicht alles rund. In den beiden weiteren Durchgängen lief es deutlich besser für unser Team. Zwischendurch konnten die Schüler und Schülerinnen sogar noch zwei neue Aufgaben ad hoc programmieren, so dass am Ende 128 Punkte und  Platz 6 für das „Team AEG“ in der Ergebnisliste stand. Im nächsten Jahr greifen wir sicher wieder an!

„Galaktisch gut“ – Teilnahme am zdi-Roboterwettbewerb