Die fertig programmierten Roboter im Einsatz.


Für einen Teil des Kollegiums fand am vergangenen Montag, dem 11.06., endlich die schon lang erwartete Fortbildung zum Einsatz der Lego-Education-Materialien statt. 

Herr Galuschka von der Firma Christiani stellte dabei zunächst die Materialien des Lego Education Programmms vor und erläuterte die Möglichkeiten und Chancen des Einsatzes dieser Materialien im Unterricht. Mit großem Eifer arbeiteten die beteiligten Kollegen anschließend an einigen praktischen Übungen zum Programmieren der EV3-Mindstorms-Roboter (s. Bilder unten). Den Höhepunkt stellte dabei eine Team-Aufgabe dar, bei der alle Roboter so ausgestattet und programmiert werden mussten, dass sie anschließend in Zusammenarbeit einen kleinen Parcours durchlaufen konnten, an deren Ende ein Fußball ins Tor geschossen werden musste (s. Video). Groß war die Freude der Kollegen, als nach mehreren erfolglosen Versuchen der Ball im Tor landete.

Ermöglicht und finanziert wurde diese Fortbildung im Rahmen des Ausbaus der MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) von der Firma Novelis aus Ohle, welche der Schule im vergangenen Jahr auch bereits die Lego-Education-Materialien und die dazugehörigen Laptops gesponsert hatte.

(Bericht, Fotos und Video von N. Schmidt, AEG)

Lego Education