Wir bedanken uns vielmals beim Heimat- und Geschichtsverein Werdohl, der der AEG die DVD mit dem Film “Gefangen und dann” geschenkt hat.

Der Film erzählt von drei französischen Kriegsgefangenen im 2. Weltkrieg.
André Toureille, einer der Protagonisten, war von 1940 bis 1945 Kriegsgefangener in Werdohl und berichtet in dem Film über diese Zeit.

Herr Gomoll nahm stellvertretend für die AEG am Donnerstag die DVD bei einem Pressetermin in der Stadtbücherei entgegen.

Sie soll in Zukunft im Geschichtsunterricht, vor allem in der Oberstufe zum Einsatz kommen.

Der Presseartikel zu dem Ereignis findet sich hier.

Film über Zwangsarbeit in Werdohl