Im alljährlichen Sportabzeichen-Wettbewerb der Stadt Werdohl hat die Albert-Einstein-Gesamtschule wieder einen der ersten drei Plätze belegt. Die Ehrung fand am Mittwoch, 11.05., im Rathaus statt.

Nach einer kurzen Ansprache von Frau Bürgermeisterin Voßloh übergab der Sportabzeichenobmann, Herr Schichtel, einen Sieger-Scheck über 100 Euro an Herrn Schweitzer als Sportlehrer der AEG, bevor auf der Rathaustreppe noch ein Foto der Sieger gemacht wurde: Die AEG wurde von der Klasse 6.3 repräsentiert, deren Schüler dieses Jahr allesamt ein Sportabzeichen ergattern konnten.

 

Ehrung für erste Plätze im Sportabzeichen-Wettbewerb für AEG Schüler