Seit dem 6. Mai macht das Einstein Mobil des Projekts “Einstein on Tour” Station an unserer Schule.

Das Projekt „Einstein on Tour“ hat sich zum Ziel gesetzt, Einsteins Relativitätstheorie als interaktiv erfahrbare Wissenschaft direkt zu den Schülern zu bringen sowie das Material für schülergerechte Unterrichtseinheiten zur Relativitätstheorie bereitzustellen. Schüler aller Klassenstufen lernen an den verschiedenen Unterrichtsmodulen auf spielerische Art die Effekte der Theorie kennen und erfahren die wissenschaftlichen Hintergründe anhand didaktisch gestalteter und vielfach erprobter Erklärungsfilme. Auf diese Weise wird das Interesse der Schüler an der Relativitätstheorie, aber auch an der Wissenschaft allgemein, geweckt, Berührungsängste mit dem komplexen Stoff werden abgebaut.

An der AEG besuchen die Schülerinnen du Schüler der naturwissenschaftlichen Kurse der Jahrgänge 9 – 12 in den Unterrichtsstunden mit ihren Lehrkräften die interaktive Ausstellung. Ermöglicht wurde der Besuch des Einstein Mobils durch die Unterstützung des Fördervereins der AEG.

Nähere Informationen zum Einstein Mobil finden sie hier.

Einstein Mobil an der AEG