Die besten Teilnehmer des Musikwettbewerbs durften sich über Siegerprämien und Urkunden freuen. - Foto: Peuckert, SV

Gespannt warteten die Teilnehmer des Musikwettbewerbs der Albert-Einstein-Gesamtschule bei der Preisverleihung am Donnerstag auf die Nennung der Erstplatzierten

Schließlich gaben Musiklehrerin Beate Vieler und ihre beiden Kollegen Daniel Krolitzek und Paul Lutz die Gewinner bekannt. Über den ersten Platz durfte sich Sarah-Lydia Cramer freuen.

Sie konnte die aus den drei Lehrern bestehende Jury mit einem Klavierstück von Frédéric Chopin überzeugen und 30 Euro Siegerprämie in Empfang nehmen. ….

 
Lesen Sie hier den ganzen Artikel
SV: „Frédéric Chopin trifft auf Michael Jackson“