Die Gewinner des diesjährigen Kinder- und Jugendkunstpreises stehen fest! Das Thema in diesem Jahr lautete: „Im Kulturbahnhof und um den Kulturbahnhof herum“.

Schüler aus insgesamt 18 Schulklassen der Albert-Einstein-Gesamtschule (AEG) und der Städtischen Realschule waren künstlerisch aktiv. Insgesamt wurden 210 Arbeiten eingereicht – fast ausschließlich Bilder (Zeichnungen, Aquarelle und Collagen); lediglich drei Objekte waren diesmal dabei.

„Die beteiligten Schülerinnen und Schüler haben sich mit großem Eifer dem gestellten Thema gewidmet und es einfallsreich umgesetzt“, loben die Initiatoren des Wettbewerbs. ….

Lesen Sie hier den ganzen Artikel unter

SV: „Kinder- und Jugendkunstpreis: Die Gewinner stehen fest“