Foto: Simone Benninghaus, Süderländer Volksfreund

Gesamtschullehrer und die Schüler des elften Jahrgangs der Albert Einstein-Gesamtschule traten am Freitag bei einem Fußballspiel in der Sporthalle auf dem Riesei gegeneinander an. Angefeuert wurden sie von den Schülern und Lehrern der Schule, die die Tribüne der Halle in Beschlag genommen hatten.

Das Ergebnis dieses Benefiz-Fußballspiels war allerdings zweitrangig, denn während der Veranstaltung wurden Spenden für den an Leukämie erkrankten Mika Schnabel gesammelt. …

Lesen Sie den ganzen Artikel oder stöbern Sie in unserer Bildergalerie

 

SV: „Schüler und Lehrer der Gesamtschule kicken für Mika“