Mit dem heutigen Tage begrüßen wir Sie auf dieser neuen Homepage. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Seiten erst in den nächsten Tagen und Wochen vervollständigen können. Anregungen und Kritik dürfen Sie uns dann auch auf der Kommentarseite zukommen lassen.

Und nun die Neuigkeiten zum Start des neuen Schuljahres:

Das neue Schuljahr beginnt für alle Schülerinnen und Schüler am Montag, 30.8.10, um 7 Uhr 30. Die Schülerinnen und Schüler des neuen 5. Jahrgangs werden in der 1. Stunde von Schulleiter Heinz Rohe, dem Abteilungsleiter Sven Stocks und ihren neuen Klassenleitungen in der Mensa begrüßt. Schon am ersten Schultag ist Ganztagsunterricht, das heißt der erste Schultag endet um 15 Uhr 25. Weiteres erfahren Sie unter dem Stichwort Wochenplan.

Die Albert-Einstein-Gesamtschule startet mit 880 Schülerinnen und Schülern und 68 Lehrkräften, davon 3 Lehramtsanwärter und Referendare, ins neue Schuljahr. Sie ist damit mit Lehrkräften gut besetzt. Neu eingestellt wurden sechs Lehrkräfte: Fritz Bicker  (Biologie / Chemie), Rainer Hachmann (Englisch/Geschichte), Carsten Hönniger  (Musik), Claudia Rietschel (Englisch/ Geschichte), Herlinda Salgado (Spanisch) und Regina Schröter  (Deutsch, Kunst, Mathematik).

Für unsere Schule ist das Schuljahr 2010/11 ein besonderes. Denn vor zwanzig Jahren, am 1. August 1990, öffnete unsere Schule ihre Tore für den ersten Jahrgang, den Pilotjahrgang 5. Das 20-jährige Bestehen feiern wir am Ende der ersten Schulwoche am Freitag, 3. September 2010, von 14 -16 Uhr 30, mit einem großen Schulfest. Am Samstag, 4. September, findet dann ab 19 Uhr mit den Sauerlandschurken die große Jubiläumsfete im Festsaal der Schule statt, die der Förderverein der Schule organisiert hat. Dazu laden wir herzlich ein. Karten können über die Homepage des Fördervereins oder im Sekretariat der Schule  vorbestellt werden!

Die ersten Neuigkeiten